Er rückt die Oper ins rechte Licht

Porträt Seit 2012 ist der Franzose Franck Evin künstlerischer Leiter der Beleuchtung am Zürcher Opernhaus. Dabei hätte er eigentlich Pianist werden wollen. Mehr...

Der Schweizer Buchpreis ist kein Debütantenball

Kommentar Der Schweizer Buchpreis ist auf einem gefährlichen Weg und Originalität kein Wert an sich. Mehr...

Sex-Skulpturen sorgen in Valencia für Aufruhr

Spezielle Kunst säumt zurzeit die beliebte Hafenpromenade. Konservative kritisieren, durch die Werke sei der Schutz von Kindern gefährdet. Mehr...

Chaos bei Margaret Atwood, böse Hunde bei Stephen King

Auf Instagram tummeln sich nicht nur Influencer, Foodies und Reisebloggerinnen, sondern auch weltberühmte Autoren und Intellektuelle. Mehr...

Paul Virilio ist tot

Er war einer der vielseitigsten, eigensinnigsten, inspirierendsten Theoretiker der Postmoderne. Nun ist er im Alter von 86 Jahren gestorben. Mehr...

«Erschiene mein Buch heute, gäbe es Ärger wegen #MeToo»

Mit dem Roman «I love Dick» wurde sie zur feministischen Ikone. Nun gibt es in Zürich eine Bühnenadaption. Chris Kraus über Abtreibung, Brett Kavanaugh und Trumps Kampf gegen die Armen. Mehr...

Mörderisch heisser Sommer in Wien

Krimi der Woche: Illusionslose Betrachtungen und ätzende Kommentare machen «Blumberg» vom Schweizer Andreas Niedermann zu einem aussergewöhnlichen Noir-Roman. Mehr...

Rechtsextrem und humorlos

Der Comedian Schlecky Silberstein machte eine Satire über die Chemnitz-Vorfälle. Das Resultat: Hausbesuch eines AfD-Politikers, Verschwörungstheorien und Morddrohungen. Mehr...

Jetzt wendet sich Woody Allens Ehefrau gegen Mia Farrow

Ein Statement, 26 Jahre später: Soon-Yi Previn wirft ihrer Adoptivmutter vor, sie als Kind misshandelt zu haben. Mehr...

Kollektiver Wahnsinn

Nick Drnaso zeichnet in «Sabrina» die USA als psychotisches Land. Seine Graphic Novel ist jetzt für den Man-Booker-Preis nominiert. Literaturpreise für Comics? Unbedingt. Mehr...

Paid Post

Diese Kaffeebauern erhalten eine Rente

Sicherheit im Alter ist für uns so selbstverständlich wie der Cap­puc­ci­no am Morgen. Das gilt jetzt auch für die Hersteller unseres Kaffees. Mehr...

Ernie und Bert sind schwul

Nach jahrelangen Spekulationen um zwei der beliebtesten Figuren aus der «Sesamstrasse» hat das Rätselraten ein Ende. Mehr...

Böses aus dem Wallis

Herrscht bald ein Schweizer über das Superhelden-Universum? Gestatten: Arnim Zola. Mehr...

Die Shortlist des Schweizer Buchpreises

Die fünf Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2018 sind bekannt: Heinz Helle, Gianna Molinari, Peter Stamm, Vincenzo Todisco und Julia von Lucadou. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.